Wir beziehen uns auf folgenden Artikel:

https://www.queer.de/detail.php?article_id=39004&fbclid=IwAR3q-ztYTJ9j8LIlW6UtTW3bvGL6ksVRkJF7EVvi1V9BAam8lq5KSA1n02Q

und uns vorliegende Gerichtsurteile sowie der Einstellung der Staatsanwaltschaft Köln. Wir sind empört und fordern Aufklärung sowie Ahndung dieser Ungerechtigkeiten und haben gestern Dienstaufsichtsbeschwerden gegen die eine Staatsanwältin in Köln, bei der Polizei Köln gegen zwei Polizeibeamte sowie Beschwerde nach 26 DRIG gegenüber 2 Richtern des Amtsgerichts Köln. Eine solche Willkür und Ungerechtigkeit darf man niemals zulassen, denn die Würde des Menschen ist und bleibt UNANTASTBAR!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.