Berlin, Germany
hallo@liebewenduwillst.de

Kategorie: Pressemitteilung

Neue Westfälische – Mobbing: Staatsanwaltschaft ermittelt wegen „Promis unter Palmen“

Die neue Westfälische berichtet über unsere Strafanzeige gegen Sat.1 und die Produktionsfirma von „Promis unter Palmen“. >> Hier gehts zum Pressebericht

BZ – Mobbing bei „Promis unter Palmen“ – Staatsanwaltschaft ermittelt!

Die Berliner Zeitung berichtet über unsere Strafanzeige gegen Sat.1 und die Produktionsfirma von „Promis unter Palmen“. >> Hier gehts zum Pressebericht

BILD – Mobbing! Staatsanwalt ermittelt

BILD berichtet über die Strafanzeige gegen Sat.1 und die Produktionsfirma von „Promis unter Palmen“. >> Hier gehts zum Pressebericht

Promiflash – Video mit „A******ck“-Aussage: Yotta erklärt Hintergründe!

Promiflash berichtet über unsere Strafanzeige gegen Bastian Yotta und seine Stellungnahme zu den Videos. >> Hier gehts zum Pressebericht

RTL – „Promis unter Palmen“-Star Bastian Yotta: Strafanzeige für frauenverachtende Videos

RTL berichtet über unsere Strafanzeige gegen Bastian Yotta. >> Hier gehts zum Pressebericht

BILD – Jetzt ist die Staatsanwaltschaft an Yotta dran

BILD berichtet über unsere Strafanzeige gegen Bastian Yotta. >> Hier gehts zum Pressebericht

TVMOVIE – Bastian Yotta: Staatanwalt bestätigt Prüfung der Skandal-Videos

TVMOVIE berichtet über die Strafanzeige gegen Bastian Yotta und die Prüfung der Skandal-Videos. >> Hier gehts zum Pressebericht

Allgemeine Zeitung – Initiative gegen Cyber-Mobbing

Die Allgemeine Zeitung berichtet über unsere #nohateme-Kampagne gegen digitales Mobbing. >> Hier gehts zum Presseartikel

BILD – Gründung von „Liebe wen Du willst“

Nach einem intensiven und tollen Interview berichtet die BILD-Zeitung über unseren Verein. Um den ganzen Beitrag zu lesen, klicke auf folgenden Link: https://www.bild.de/lgbt/2020/qualityassurancetest/nach-homophobem-uebergriff-berliner-gruenden-verein-liebe-wen-du-willst-69062574.bild.html

Gießener Anzeiger – „Jugend für Soziales Internet“: Cybermobbing auch in Gießen nicht verharmlosen

Der Gießener Anzeiger berichtet über unsere Anti-Cybermobbing-Kampagne. >> Hier gehts zum Presseartikel