Berlin, Germany
hallo@liebewenduwillst.de

Aktuell

Kooperation mit TikTok

TikTok hat Kontakt mit uns aufgenommen. Sie möchten unsere Arbeit unterstützen und mit uns kooperieren. So führt TikTok ab Montag einen Spendensticker für uns ein, der überall verwendet werden kann. Einige Influencer machen dazu Werbevideos. Künftig werden wir auch gemeinsam mit TikTok Events veranstalten, sobald dies rechtlich wieder möglich ist. Wir bedanken uns sehr herzlich…
Weiterlesen

BILD – „Ohne Spenden ist unsere LGBT-Arbeit in Gefahr“

BILD berichtet über den gemeinsamen Spendenaufruf von 100% MENSCH, ENOUGH is ENOUGH und Liebe wen Du willst. >> Hier gehts zum Pressebericht

Gemeinsamer Spendenaufruf #queerhaltenzusammen

Die Corona-Krise geht auch an gemeinnützigen queeren Organisationen nicht spurlos vorüber. Die Fortführung von Beratung, Aufklärung und Sichtbarkeit, kurz: die Arbeit für eine vielfältige Gesellschaft ist in ernster Gefahr. Aus diesem Grund haben die Opferhilfeorganisation queerfeindlicher Gewalt „Liebe wen Du willst“, die Aufklärungsorganisation Projekt 100% MENSCH und Deutschlands größte Initiative zur Unterstützung der LGBTIQ*-Community ENOUGH is ENOUGH! beschlossen, einen gemeinsamen…
Weiterlesen

Tagesspiegel – „Die Übergriffe passieren oft im persönlichen Umfeld“

Der Tagesspiegel berichtet über unseren Verein, unsere Arbeit auch während der COVID-19-Pandemie. >> Hier gehts zum Pressebericht

TZ – „Promis unter Palmen“: Skandal-Folge hätte nicht gezeigt werden dürfen – Sat.1 wehrt sich gegen Konsequenzen

TZ berichtet über unsere Ausstrahlung und die Prüfung der Sendung. >> Hier gehts zum Pressebericht

TVMOVIE – Oliver Pocher | Vor neuer TV-Show: Das sagt RTL zum Mobbing

TVMOVIE berichtet über das Statement von RTL zur Sache „Pocher“. >> Hier gehts zum Pressebericht

HEUTE Österreich – Mobbing bei „Palmen-Promis“ sorgt weiter für Ärger

HEUTE Österreich berichtet über unsere Strafanzeige gegen Sat.1 und die Produktionsfirma von „Promis unter Palmen“. >> Hier gehts zum Pressebericht

Münchner Abendzeitung – Oliver Pochers Ehefrau stellt sich gegen ihn – und kontaktiert Yeliz Koc

Die Münchner Abendzeitung berichtet über die Reaktion von Pochers Ehefrau sowie über unsere Strafanzeige. >> Hier gehts zum Pressebericht

ZEIT – Mobbing, Doxing – oder Comedy

Die ZEIT berichtet über unsere Strafanzeige gegen Oliver Pocher und über den Unterschied zwischen Mobbing, Doxing und Comedy. >> hier gehts zum Pressebericht

RND – Verein stellt Strafanzeige gegen Oliver Pocher

Das Redaktionsnetzwerk Deutschland berichtet über unsere Strafanzeige gegen Oliver Pocher. >> Hier gehts zum Pressebericht