In enger Zusammenarbeit mit der
Wir helfen Opfern von Hasskriminalität, aber auch bei Sexualstraftaten, Kindeswohlgefährdungen und sind auch mit unserem Notfall- und Krisenmanagement sofort bei Suizidankündigungen aktiv. 
Unser Verein arbeitet offiziell mit der Polizei Berlin zusammen (LKA535), um Opfern von Straftaten noch effizienter zu helfen.
Die Zustimmung zur Veröffentlichung des Logos der Polizei Berlin wurde am 29.08.2019 erteilt. 

Dennoch sind wir bundesweit bzw. im gesamten deutschsprachigen Raum aktiv und im ständigen Kontakt mit den jeweiligen Behörden.

Wenn Du Hilfe brauchst, melde Dich bei uns, wir sind für Dich da! 

Das „Liebe wen Du willst“-Team

Die Folgen von Hass im Netz und Mobbing

Unser Team

Die Leitung

Steve H.
Vorsitzender und Gründer
Notfall- und Krisenmanagement

E-Mail: steve@liebewenduwillst.de 
Jonas P.
Vorsitzender
Notfall- und Krisenmanagement

E-Mail: jonas@liebewenduwillst.de
Tom M.
Vorsitzender 
Notfall- und Krisenmanagement

E-Mail: tom@liebewenduwillst.de
Lorenz L.
Vorstandsmitglied

E-Mail: lorenz@liebewenduwillst.de 
Yücel C.
Vorstandsmitglied
Leiter Notfall- und Krisenmanagement

E-Mail: yuecel@liebewenduwillst.de
Justin G.
Vorstandsmitglied
Community-Manager
Notfall- und Krisenmanagement

E-Mail: justin@liebewenduwillst.de
Sidney
Community-Manager
Ansprechpartner für Kooperationen
Notfall- und Krisenmanagement

E-Mail: sidney@liebewenduwillst.de

Vivi
Social-Media-Managerin
Hauptverantwortungsbereich: Livestreams

Jaron
Social-Media-Manager
Hauptverantwortungsbereich:
Beiträge

Finn
Social-Media-Manager
Hauptverantwortungsbereich: 
DM’s (Nachrichten)

Unser Team

Josef
Social-Media-Team

Luis
Social-Media-Team

Finn-Mika
Social-Media-Team

Joe
Social-Media-Team

Julien
Community-Team

Michaela
Community-Team

Aktuelles

Informiere Dich regelmäßig über aktuelle News unseres Vereins

BILD berichtet über das Ende mit TikTok

Die Berliner NGO „Liebe wen Du willst“, die sich für Bekämpfung von Hass-Kriminalität einsetzt, hat von ihrer Zusammenarbeit mit TikTok jetzt endgültig genug – und kündigte die Kooperation mit sofortiger Wirkung. Grund: Menschenverachtende Inhalte würden Weiterlesen…

Dienstaufsichtsbeschwerden gegen Staatsanwaltschaft, Richter und Polizeibeamte aus Köln

Wir beziehen uns auf folgenden Artikel: https://www.queer.de/detail.php?article_id=39004&fbclid=IwAR3q-ztYTJ9j8LIlW6UtTW3bvGL6ksVRkJF7EVvi1V9BAam8lq5KSA1n02Q und uns vorliegende Gerichtsurteile sowie der Einstellung der Staatsanwaltschaft Köln. Wir sind empört und fordern Aufklärung sowie Ahndung dieser Ungerechtigkeiten und haben gestern Dienstaufsichtsbeschwerden gegen die eine Staatsanwältin Weiterlesen…

Kooperation mit TikTok

TikTok hat Kontakt mit uns aufgenommen. Sie möchten unsere Arbeit unterstützen und mit uns kooperieren. So führt TikTok ab Montag einen Spendensticker für uns ein, der überall verwendet werden kann. Einige Influencer machen dazu Werbevideos. Weiterlesen…

So erreichst du uns:

Sende uns eine Nachricht über das Kontaktformular oder erreiche uns über andere Kanäle:

Instagram
Facebook
Twitter


Oder stell uns anonym eine Frage: 
Tellonym

Kontaktformular